Moderne Flachheizkörper haben gegenüber älteren, gerippten Konstruktionen eine deutlich größere Oberfläche sowie eine geringere Eigenmasse. Diese größere, in den Raum gerichtete, strahlende Oberfläche spielt die entscheidende Rolle für das subjektive Wohlbefinden.

Seit den 1960er Jahren werden Heizkörper i.d.R. aus kaltverformten und rollgeschweißten Stahlblechen hergestellt.

Moderne und modische Heizkörper werden vermehrt aus Stahlrohr gefertigt.
Speziell im Sanitärbereich werden aus praktischen wie auch ästhetischen Gründen so zum Beispiel vermehrt Handtuchtrockner verbaut.

Die Rudolf Sexauer GmbH bietet aktuelle Heizkörper in verschieden Ausführungen (Art der Anschlüsse, Länge, Breite, Sonderformen) und in verschieden Farben an.